Drucken



News

Bekanntgabe
SANDVIK TPS

 


Preisverleihung
Europäischer
Umweltpreis

(EBAE)



Heterogener Bodenbelag

 

Doppelbandpressen-Anlage zur Herstellung von Heterogenen Bodenbelägen

 

 

 

 

Einsatzgebiet
Laminieren von verschiedenen thermoplastischen Folien auch in Verbindung mit Schüttgut, z.B. Bodenbeläge oder Design-Fliesen.

Funktionsprinzip
Die Basisfolie wird über den Abwickler [A] auf das vorgezogene Unterband [1] abgelegt. Durch die Streumaschine [B] wird Kunststoffgranulat auf die Basisfolie abgelegt. Auf die gestreute Granulatschicht wird nun über die Filmabrollung [C] eine Dekorfolie zugeführt. Durch die Streumaschine [D] wird dann die Nutzschicht auf die Dekorfolie aufgetragen. Diese mehrlagige Schicht wird durch die Vorverdichterwalze [2] komprimiert. Nach einer Vorheizzone [3+4] wird die Schicht in der Kontaktheizzone [5+7] völlig durchplastifiziert und von den übereinander angeordneten Presswalzen [6+8] in die entsprechende Schichtstärke kalibriert. Im Anschluß wird die Warenbahn in der Kontaktkühlzone [9] auf die gewünschte Austrittstemperatur abgekühlt. 

 

 

In unserem Thermofix Technology Center steht Ihnen eine komplett ausgerüstete Doppelbandpresse für Versuche zur Verfügung.

 

Für weitere Informationen zu unseren Applikationsmöglichkeiten für die Herstellung von Bodenbelägen, besuchen Sie bitte Sandvik TPS